De | En
 

Rolf van Dick in einem Interview über das Phänomen des Helfens

Es steht außer Frage: Menschen sind in der Lage und bereit, anderen zu helfen. Aber eben längst nicht jeder. Was macht den Unterschied? Und warum bleibt sich nicht einfach jeder selbst der Nächste? Das sind Fragen, die mehrere Disziplinen der Wissenschaft umtreiben. Den Artikel “Helden des Alltags: Warum helfen Menschen?” in der F.A.Z. und den […]

Stephan Reimelt im Gespräch mit Rolf van Dick (CLBO)

Prof. Dr. Stephan Reimelt leitet seit Januar 2015 die Geschäfte von General Electric (GE) auf europäischer Ebene und zeichnet für das Deutschlandgeschäft verantwortlich. Zuvor war Reimelt für das Energieportfolio von GE in Deutschland zuständig. Vor seinem Einstieg bei GE im September 2011 arbeitete Reimelt unter anderem als Mitglied des Vorstandes bei den großen deutschen Industrieunternehmen […]

Über das CLBO

Das Center for Leadership and Behavior in Organizations (CLBO) ist ein praxisorientiertes Forschungsinstitut der Goethe-Universität Frankfurt. Es vereint Wissenschaftler der Ökonomie, Psychologie und Soziologie, die interdisziplinär zu Themen des Human Resource Management forschen, lehren und beraten.

Roy Baumeister interviewed by Rolf van Dick (CLBO)

Roy Baumeister is a highly accomplished social psychologist and a prolific researcher and writer in the areas of social rejection and belongingness, sexuality, self-control and self-esteem, motivation and aggression, consciousness and free will. He has authored well over 500 publications, including over 30 books. He earned his Bachelor from Princeton University, his Maters from Duke […]

Rolf van Dick über Ursula von der Leyen als Beispiel für die neue Sozialpsychologie der Führung

Ursula von der Leyens Vorstoß zur Attraktivitätssteigerung der Bundeswehr ist nicht nur wichtig, sondern auch klug. Sie ist damit ein Lehrbuchbeispiel für die neue Sozialpsychologie der Führung. Den Gastbeitrag von Rolf van Dick im Human Resources Manager können Sie hier nachlesen.

Altruismus versus Egoismus – Oder was uns zu Egoisten macht

Gibt es die gesunde Portion Egoismus? Wollen wir die Ellenbogengesellschaft? Das Menschenbild unserer Zeit ist stark geprägt von wirtschaftlichem Wachstum und Erfolg. Dem egoistischen Erfolgsmenschen steht das allgemein tiefe menschliche Bedürfnis nach Fairness und Kooperation entgegen. Die Experimentelle Wirtschaftsforschung bedient sich der so genannten Spieltheorie, um den Motiven menschlichen Verhaltens in ökonomischen Entscheidungssituationen auf den […]

 

Aktuelle News & Events

Goethe Universität Frankfurt